Ordentliche Mitgliederversammlung 2020

Noch vor der Corona-Krise fand die ordentliche Mitgliederversammlung des Netphener Gesangverein 1861 e. V. (NGV) im 100-Mann-Raum der Georg-Heimann-Halle statt. Nach der Begrüßung durch den Präsidenten Hubert Rudolf Groos gedachte die Versammlung der im Jahre 2019 verstorbenen Mitglieder mit einer Gedenkminute.

Im Jahresbericht 2019 wurden noch einmal die Vereinshighlights aufgezählt. Hier nur eine kurze Auflistung: die sehr erfolgreiche 2. Netpher Partynacht, Teilnahme des Männerchors beim Benefizkonzert zugunsten der Kindernothilfe, Teilnahme am Meisterchorsingen Männer- und Frauenchor (beide erreichten den Titel „Konzertchor“), Chorleiterwechsel fun4voices – jetzt Matthias Held, Teilnahme des Frauenchors bei der Eröffnung des Demenzzentrums Haus „St. Anna“ Netphen, Teilnahme von fun4voices in der Nikolaikirche bei „Nacht der Musik“, Adventskonzert in der ev. Martini Kirche in Netphen mit Männer- und Frauenchor.

Bei den Wahlen wurden die bisherigen Funktionsträger Präsident Hubert Rudolf Groos, Vorsitzende Frauenchor Martina Seidel, Schriftführer Martin Hartmann, Organisationsleiter Werner Stracke, stellvertretender Vorsitzender Männerchor Karl Eberhard Riebeling alle mit Wiederwahl bestätigt. Der bisherige stellvertretende Vorsitzende „fun4voices“ Niklas Kämpfer stellte sich nicht mehr zur Wahl. Dieses Amt übernimmt Renee Schneider. Als neue Kassenprüferin fungiert für die kommenden 2 Jahre Sabine Hoffmann.

Nach dem Ausscheiden von Ute Lingerhand zum Jahresende hat der NGV zwei neue Chorleiter. Dies ist für den Männerchor Chordirektor ICV Ralf Stiebig und für den Frauenchor Chorleiter Dominik Schönauer.

Ausweichtermin für die Netpher Partynacht wird der 7.11.2020 sein. Sobald „Normalität“ eingetreten ist, werden weitere Termine und Vereinsaktivitäten bekanntgegeben.

Share