NGV im Konzertfieber

Netphen 30.10.2019 Zum Jahresende hin präsentieren sich die Chöre des Netphener Gesangverein der Öffentlichkeit.

Zu einem Einladungskonzert gastierten Ende September der Frauenchor und der Männerchor in Bassenheim bei Koblenz. Der dortige Männerchor 1870 Bassenheim e.V. hatte anlässlich des 50-sten Geburtstages der Chorleiterin Ute Lingerhand in die Karmelenberghalle eingeladen. Die Zuhörer in der vollbesetzten Halle sparten nicht mit Beifall für die Chöre, die ausnahmslos unter der musikalischen Leitung von Ute Lingerhand sangen. Ein höchst stressiger Abend für die Jubilarin, die zudem zu vorgerückter Stunde noch einen ausgeben musste. Erst kurz vor Mitternacht wurde die Heimreise angetreten mit der Gewissheit, dass beide Chöre des NGV einen bleibenden Eindruck hinterlassen haben.

 

Bereits am 10. November 2019 um 15:00 Uhr wollen alle aktiven Sängerinnen und Sänger des NGV sowie alle Vereinsmitglieder das 158. Stiftungsfest in der Georg-Heimann-Halle feiern. An diesem Nachmittag wird der gemischte Chor „fun4voices“ ihren neuen Chorleiter Matthias Held aus Lüdenscheid vorstellen. Bevor das wieder reichhaltige Kuchenbüffet freigegeben wird, gilt es verdiente Vereinsmitglieder zu Ehren. Eine große Tombola wird den gemütlichen Teil des Festes einleiten.

 

Schon lange in Vorbereitung befindet sich das vorweihnachtliche Konzert am 1. Dezember 2019 in der evangelischen Martini-Kirche in Netphen. Ausrichter ist in diesem Jahr der Männerchor, der sich natürlich kompetente Gäste eingeladen hat. Neben dem NGV-Frauenchor sind alle sehr gespannt auf die bekannte Sopranistin Kristina Willmes. Der Pianist Reinhard Zimmermann, der als Klavierlehrer an der Musikschule der Stadt Netphen tätig ist wird einige Vorträge der beiden Chöre musikalisch begleiten. Die Organisatoren planen Zurzeit noch an einer kleinen Überraschung. Das Konzert beginnt um 17.00 Uhr. Eintrittskarten können bei allen Sängerinnen und Sängern der Chöre bestellt werden. Die Gesamtleitung liegt in den Händen der Chorleiterin Ute Lingerhand.

Das Konzert unter dem Titel „Zeit der Besinnung“ soll ein wenig den Beginn der Adventszeit ansagen.

Dieter Bruch
Vorsitzender MC

Share