Chorgesang & Bläserklang

Der Männerchor des Netphener Gesangvereins 1861 e.V. lädt alle Freunde des Chorgesangs  für Samstag, den 20. April 2013 in die Georg-Heimann-Halle in Netphen ein. Dazu hat der Chor sich illustre Gäste eingeladen:

„ProVocale“, bestehend aus 6 gestandenen und erfahrenen Sängern hören auf die musikalische Leitung von Musikdirektor Matthias Merzhäuser, der aber auch selbst mitsingt. Es werden bekannte Stücke in pfiffigen Bearbeitungen vorgetragen, die mit Sicherheit zum Schmunzeln Anlass geben.

Als weiterer Gast wird sich das Blechbläserensemble „Heidbrass“ vorstellen. Das Ensemble mit erfahrenen und routinierten Musiker, möchte das Publikum in seinen Bann ziehen. Als Kontrast zu den Männerchören sicherlich eine reizvolle Abwechslung. Die Formation wird von Rupert Wurm aus Gerlingen geleitet.

Der gastgebende Männerchor des Netphener Gesangvereins unter dem Dirigat von Musikdirektor Alexander Weber wird einige Ohrwürmer aus dem Oper- und Operettenbereich dem Zuhörer präsentieren. Dazu sind bekannte Stücke aus der deutschen Chorliteratur zu hören.

Als Pianistin kommt die bestens bekannte Ilona Broda aus Nümbrecht wieder nach Netphen.

Es lohnt sich also dabei zu sein.  

Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf in der Martini Apotheke in Netphen, bei allen Sängern und unter Tel. 02738 2656, sowie an der Abendkasse.

Share