Frauenchor in Köln

Anlässlich der Auftaktveranstaltung der Europawoche der Region Köln/Bonn war der Frauenchor auf Einladung des polnischen Generalkonsulates am 03. Mai 2008 in Köln. Initiiert wurde dieser Auftritt vom Senator Elmar Werthenbach.

Der 3.Mai ist außerdem polnischer Nationalfeiertag und am 1.Mai 2004 trat Polen der Europäischen Union bei. Aus diesem Anlass findet jedes Jahr im polnischem Generalkonsulat in Köln eine Feierlichkeit statt, wo auch kulturtreibende Vereine eingeladen werden, um diese Veranstaltung kulturell zu umrahmen.

Es waren also 2008 mehrere Höhepunkte, die am 03. Mai 2008 dort begangen wurden und die der Frauenchor des NGV musikalisch umrahmen durfte.

Der Frauenchor eröffnete die Veranstaltung mit der Europa-Hymne (in deutscher und polnischer Sprache). Nach dem offiziellen Teil, bot der Frauenchor des NGV den Gästen (etwa 600 – 800 Personen) ein ca. 20 minütiges Programm – bestehend aus internationaler und deutscher Chorliteratur – dar.

In einem Schreiben des polnischen Generalkonsuls bedankte sich dieser ganz herzlich beim Frauenchor des NGV für die musikalische Untermalung der Feierlichkeit. In diesem Brief wurde betont, dass auch Dank unserer Unterstützung Werbung für die guten deutsch-polnischen Beziehungen erfolgte und dass die zahlreichen internationalen und deutschen Gäste aus Politik und Wirtschaft Gelegenheit hatten, sich von diesen guten Beziehungen, auch musikalischer Art, zu überzeugen.

Martina Seidel
Vors. Frauenchor NGV 1861 e.V.
Share